TinyMCE nicht im Bludit Standardmode

Der TinyMCE läuft nicht im Standardmode, statt dessen ist der MarkDown Parser aktiviert. Diese Meldung erhalten Sie oft wenn JavaScripte in Plugins stören.

home » bludit » tinymce nicht im standardmode im bludit cms

TinyMCE läuft nicht mehr im Bludit CMS

Es kann passieren, das nach der Aktivierung eines Plugins plötzlich der TinyMCE nicht mehr aktiviert ist und Sie im Browser-Inspektor die Meldung TinyMCE läuft nicht im Standardmode erhalten. Dies ist oft ein Zeichen dafür, das ein JavaScript im Plugin die Störung auslöst, da dieses bereits vor dem Script des TinyMCE aktiviert ist.

Behebung

Sofern Sie das betreffende Plugin nicht deaktivieren und löschen möchten, können Sie die folgende Fehlerbehebung versuchen.

JavaScripte in Bludit Plugins sollten besser in PHP-Code eingebettet sein, statt sie klassisch via SCRIPT-Tag einzubinden. Geben Sie JavaScripte mit:

echo '<script>';
echo '    function testFunction() {';
echo '        ....';
echo '    }';
echo '</script>';

Code

im Bludit Plugin aus. Dadurch verhindern Sie ggf. Kollisionen mit dem JavaScript des TinyMCE.


FlightCMS
2023-12-21
Konstanten
post

PHP8 und MySQL - Dynamische Webseiten mit PHP und MySQL programmieren: Alles, was Sie dafür wissen müssen, steht in diesem Buch. Profitieren Sie von einer praxisorientierten Einführung und lernen Sie alle neuen Sprachfeatures von PHP 8 kennen. Die Autoren Christian Wenz und Tobias Hauser sind erfahrene PHP-Programmierer und Datenbankspezialisten

Wir können mit so genannten Affiliate-Links den Betrieb der Webseite etwas unterstützen, für Sie als Leser ist das natürlich vollkommen kostenlos.

Impressum


CMSWorkbench ist ein Tec- und Entwickler-Seite, rund um die Webtechniken der Content Management Systeme.

Datenschutz


Diese Webseite nutzt keine Cookies oder sonstige Speichermechanismen, die einen Rückschluss auf das Leserverhalten zulassen.

Kontakt


Sie können mit der Redaktion oder dem Administrator via eMail unter der Adresse: Kontakt@Oliver-Lohse.de aufnehmen.