Teil 3 Der Controller (MVC)

home php eigenes-cms-entwickeln

ChatGPT - Alltägliche Aufgaben mit Prompts meistern   -  Du möchtest wissen, wie du KI richtig nutzt und davon profitieren kannst? Dann wird dir dieses Workbook eine große Hilfe sein. Rainer Hattenhauer zeigt anhand einer Vielzahl praktischer Beispiele aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen ganz konkret, wie KI dein Leben erleichtern kann. Egal ob du Texte verfassen, recherchieren, Bilder generieren oder deinen eigenen Programmcode erstellen möchtest. Hier kannst du auch ohne Vorkenntnisse direkt loslegen und die gängigen KI-Frontends ausprobieren. Inklusive ChatGPT, DALL-E 2, Midjourney, DeepL Write etc.

Wir sind Mitglied im Amazon.Partnernet und können mit Affiliate-Links den Betrieb der Webseite etwas unterstützen, für Sie als Leser ist das natürlich vollkommen kostenlos.

Der Controller übernimmt die Steuerung Ihres eigenen Content Management Systems, er steuert die Verarbeitung.

Der Controller des MVC-Patterns

Der Controller ist eine der zentralen Steuereinheiten Ihres eigenen Content Management Systems im MVC-Pattern. Er regelt den Datentransport, nimmt User-Requests entgegen und startet die Anzeige der Webseite im Browser des Lesers. Der Controller koordiniert folglich die übergreifende Zusammenarbeit der einzelnen Komponenten des MVC-Pattern.

MVC Design MVC Design Pattern: Der Controller

Wie im vorangegangenen Kapitel schon angedeutet, ist die Kapitelbeschreibung index.md und die Beitragsdatei beitrag.md intern vollkommen identisch aufgebaut, daher muss nicht mit unterschiedlichen Controllern auf den Request reagiert werden und ein gemeinsamer Controller kann die Arbeit leisten. Der Controller ist sehr übersichtlich gehalten und arbeitet alle Anfragen bereits im Konstruktor __construct() ab.

class Controller
{
    public $model;
    public $view;

    function __construct($url)
    {
        $this->model = new Model($url);
        $this->view  = new View();

        $this->view->set('{logo}',        $this->model->logo);
        $this->view->set('{title}',       $this->model->title);
        $this->view->set('{description}', $this->model->description);
        $this->view->set('{content}',     $this->model->content);

        $this->view->display('basic');
    }
}

Der Controller

Der Controller erhält aus der index.php die URL des Aufrufs und generiert das Model welches wiederum die passenden Daten ermittelt. Die bereits initiierte View wird mit den Template-Tokens und deren Inhalten aus dem Model gesetzt ($this->view->set()). Zum Schluss weist der Controller die Anzeige des Templates über das View-Objekt mit $this->view->display() an.

Den Controller bekannt machen

Damit der Controller seine Arbeit auch aufnehmen kann, muss er dem System bekannt gmeacht werden. Im Startscript index.php wird der Controller mit:

require_once('core/mvc/Controller.php')

Controller dem System bekannt machen

in den Arbeitsspeicher geladen und kann dann angesprochen werden, denn er wird in index.php mit dem folgenden Statement angesprochen:

$categorie = new Controller($url.'/index.md');

Controller Instanz erzeugen

und ein Controller-Objekt erzeugt. Dem Objekt wird sofort die passende URL mitgegeben und der Controller ruft das Model, welches um die Datenbeschaffung aus der URL kümmert. Hat das Model alle Daten aus der Datei zusammengesammelt, kann der Controller diese an die View übergeben, die dann das Template läd und Inhalte aus der Date in das Template füllt. Der Controller weist dann die Anzeige des Ergebnis im Browser des Lesers an.


 14.02.2024    Kontakt@Oliver-Lohse.de    ein eigenes CMS entwickeln programmieren

COBOL - Altsysteme warten und erweitern. Das umfassende Praxis-Handbuch   -  Dieses Buch richtet sich an erfahrene Entwickler objektorientierter Sprachen wie C++ oder Java. Es vermittelt die Funktionsweise der Programmiersprache COBOL, um die in zahlreichen Implementierungen auf unterschiedlichen Plattformen immer noch produktiv laufenden COBOL-Programme zu verstehen, zu warten und bei Bedarf mit zusätzlichen Funktionalitäten zu erweitern. Dafür bietet es Ihnen sowohl eine grundlegende Einführung in die Programmierung mit COBOL als auch eine thematisch gegliederte Referenz der Befehle mit praktischen Beispielen.

Wir sind Mitglied im Amazon.Partnernet und können mit Affiliate-Links den Betrieb der Webseite etwas unterstützen, für Sie als Leser ist das natürlich vollkommen kostenlos.

Weitere passende Beiträge

Teil 9 Wie gehts weiter?

 php  ein eigenes CMS entwickeln programmieren


Wie gehts mit dem eigenen CMS weiter? Was kann verbessert werden und welche Ausbauoptionen gibt es noch?

Teil 8 Erster Start des eigenen CMS

 php  ein eigenes CMS entwickeln programmieren


Starten Sie das selbst entwickelte Content Management System im Browser.

Teil 7 Beiträge und Kategorien anlegen

 php  ein eigenes CMS entwickeln programmieren


Legen Sie mit Hilfe von Markdown einfach und effizient Beiträge an.

Teil 6 HTML-Templates

 php  ein eigenes CMS entwickeln programmieren


HTML-Templates stellen das Layout und Design Ihres Content Management Systems dar.

Teil 5 Die View (MVC)

 php  ein eigenes CMS entwickeln programmieren


Die View zeigt die Daten des CMS im Browser-Fenster des Lesers an.

Teil 4 Das Model (MVC)

 php  ein eigenes CMS entwickeln programmieren


Das Model ist für die Datenbeschaffung in Ihrem Content Management System verantwortlich und greift auf Beiträge zu.

Teil 2 htaccess und index.php

 php  ein eigenes CMS entwickeln programmieren


Für das CMS sind die beiden Server-Dateien htaccess und index.php die Schaltzentralen des CMS.

Teil 1 Vorwort und Download

 php  ein eigenes CMS entwickeln programmieren


Was das eigene Content Management System können soll und welche Eigenschaften es haben wird.

Impressum


CMSWorkbench.de ist eine reine Entwickler-Webseite und dient vorwiegend als Wissensspeicher für die Entwicklung von CMS

Datenschutz


Die Webseite verwendet keinerlei Tracking- oder Speicher-Mechanismen, die Rückschlüsse auf Ihre IP oder das Leseverhalten zulassen

Affiliate


Wir sind Mitglied im Amazon Partnernet und können mit Affiliate-Links (* den Betrieb der Seite etwas unterstützen, für Sie ist das natürlich kostenlos

Kontakt


Sie können mit uns über eMail Kontakt aufnehmen, schreiben Sie an Kontakt@Oliver-Lohse.de