Anleser in Automad auf feste Grenze

Begrenzen Sie den Anleser für Posts im CMS Automad mit ganz einfachen Mitteln auf eine bevorzugte Länge. Damit vermeiden Sie Überlängen in der Darstellung

home » automad » anleser und description im cms automad auf feste grenze

Was ist der Anleser im Automad CMS

Je nach verwendetem Theme oder Template, erscheint der Anleser des CMS Automad unterhalb des Beitragstitels auf der jeweiligen Landingpage. Der Anleser soll mit möglichst 160 Zeichen den Besucher und Leser auf den Beitragstext einstimmen und Interessse wecken. Der Anleser stellt damit den ersten Kontakt des Lesers mit dem Beitrag dar und wird auch von den Suchmaschinen als SERP (Anleser der Suchmaschine) verwendet.

Maximale Länge des Alesers in Automad CMS fest einstellen

Aktuell ist die Länge des Anlesers im CMS Automad unbegrenzt, bzw. der Anleser endet dynamisch beim ersten Umbruch. Sie können den Anleser aber auch auf beispielsweise 150 Zeichen fest einstellen. Die SEO-Empfehlumg liegt bei 150-160 Zeichen, muss aber nicht sklavisch eingehalten werden.

Das Snippet pagelist_blog.php

Verantwortlich für die Anzeige des Anlesers im Blog-Template ist das Snippet pagelist_blog.php.

../packages/standard/templates/snippets/pagelist_blog.php

Code

In der Zeile 28 finden Sie die Templatevariable die für die Anzeige des Anlesers zuständig ist.

026  <@~ set_teaser_variable.php @>
027  <p class="content uk-margin-bottom-remove">@{ :teaser }</p>
028  <!-- <@ more.php @> -->

Code

Der Teaser ist so eingestellt, das er nach dem ersten Umruch endet. Sie können der Variablen einen numerischen Parameter, getrennt durch Pipe, mitgeben, der die Anzahl der Zeichen einstellt.

027  <p class="content uk-margin-bottom-remove">@{ :teaser | 150 }</p>

Code

Korrigieren Sie die Zeile wie oben im Beispiel, um nur 150 Zeichen als Anleser zuzulassen. Anleser die weitere Zeichen haben, werden dann mit "..." dargestellt.


Oliver Lohse
2024-01-28
Beitrag,Sortieren,Datum,Titel,ASC,DESC
post

PHP8 und MySQL - Dynamische Webseiten mit PHP und MySQL programmieren: Alles, was Sie dafür wissen müssen, steht in diesem Buch. Profitieren Sie von einer praxisorientierten Einführung und lernen Sie alle neuen Sprachfeatures von PHP 8 kennen. Die Autoren Christian Wenz und Tobias Hauser sind erfahrene PHP-Programmierer und Datenbankspezialisten

Wir können mit so genannten Affiliate-Links den Betrieb der Webseite etwas unterstützen, für Sie als Leser ist das natürlich vollkommen kostenlos.

Impressum


CMSWorkbench ist ein Tec- und Entwickler-Seite, rund um die Webtechniken der Content Management Systeme.

Datenschutz


Diese Webseite nutzt keine Cookies oder sonstige Speichermechanismen, die einen Rückschluss auf das Leserverhalten zulassen.

Kontakt


Sie können mit der Redaktion oder dem Administrator via eMail unter der Adresse: Kontakt@Oliver-Lohse.de aufnehmen.