Alle Beiträge im CMS Pico besitzen Metainformationen, die für die korrekte Funktionsweise wichtig sind. In den Metadaten legen Sie wichtige Dinge wie das zu verwendende Template fest oder hinterlegen Titel, Anleser oder Autor des Beitrags.

In etwa sehen die Metadaten wie folgt aus:

---
Title:       Titel des Beitrags
Author:      Name des Autors
Date:        Beitragsdatum YYYY.MM.DD
Robots:      noindex,nofollow
Template:    mit welchem Template gerendert werden soll
hidden:      ist der Post sichtbar oder nicht
Description: Eine kurze Beschreibung bzw. der Anleser
---
Es folg der beliebige Beitragstext als Markdown...

Der Metabereich wird zwingend mit Hilfe dreier Bindestriche '---' geklammert. Der gesamte Inhalt ist dann später über die Templatevariable {{ meta.* }} ansprechbar. Die Reihenfolge ist im übrigen nicht vorgegeben, sodass es sinnvoll scheint, die etwas längere Description: an das Ende des Metabereichs zu legen.

Beispielsweise können Sie die Daten in einem Template wie folgt auslesen:

{{ meta.author }}
{{ meta.title }}
{{ meta.date }}
{{ meta.* }}

usw...


von Oliver Lohse