Theme das Feld TEMPLATE

home bludit templating

VBA mit Excel - Der leichte Einstieg - Vom ersten Makro zur eigenen Eingabemaske   -  Erweitern Sie den Funktionsumfang von Excel, indem Sie z. B. Routineaufgaben mit Makros erledigen, benutzerdefinierte Dialogfenster und Eingabemasken erstellen oder Ihre eigenen Funktionen programmieren. Dieses Buch richtet sich an Excel-Anwender, die in die VBA-Programmierung einsteigen möchten, aber noch keinerlei Vorkenntnisse besitzen. Es führt Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen in die Grundlagen der VBA-Programmierung ein und zeigt, wie Sie in VBA mit Excel-Objekten, z. B. Tabellenblättern, Zellen und Zellbereichen umgehen. Erfahren Sie außerdem, wie Sie mit UserForms*, Steuerelementen und VBA-Anweisungen eine komfortable Benutzeroberfläche für viele Zwecke und auch für ungeübte Excel-Anwender erstellen.

Wir sind Mitglied im Amazon.Partnernet und können mit Affiliate-Links den Betrieb der Webseite etwas unterstützen, für Sie als Leser ist das natürlich vollkommen kostenlos.

So können Sie das freie Feld TEMPLATE in den Beitragseinstellungen verwenden. Fragen Sie es mit dem folgenden Coding des Beitrags ab und steuern das Templating

Das Feld Template

Die aufmerksamen Nutzer des freien Flatfile CMS Bludit werden sicherlich bemerkt haben, das es im Admin-Backend in den Einstellungen zum Beitrag das Feld TEMPLATE gibt, das scheinbar keinerlei Wirkung hat. Dies stimmt jedoch nur zum Teil.

Bludit CMS Template-Feld Das Feld TEMPLATE in den Beitragseinstellungen

Damit das Feld TEMPLATE Wirkung zeigt, muss es im verwendeten Template implementiert werden, um damit eine Steuerung im Rendering des Bludit CMS zu bewirken. Fragen Sie das Feld beispielsweise wie folgt ab:

<?php echo $page->template(); ?>

Code

und geben Sie den Inhalt beispielsweise an einer beliebigen Stelle des Beitragstemplates page.php aus. Sie werden dann den Inhalt aus diesem Feld im Beitrag sehen (sofern etwas in dem Feld TEMPLATE eingetragen wurde).

Möchten Sie eine Steuerung im Template erreichen, sind beispielsweise solche Kontrollstrukturen im Templatedesign denkbar (Beispiel):

if ($page->template() == 'wichtig') {
    include('wichtiges-template.php');
    // oder anderen Code
} else {
    include('normales-template.php');
    // oder anderen Code
}

Code

Das Coding läd je nach Angabe von wichtig ein anderes Template für die Darstellung.

Do not!

Vermeiden Sie unbedingt unsichere Includes, wie etwa im folgenden Coding:

include($page->template());

Code

Denn Sie wissen nie, was die Autoren oder Redakteure im Feld Template eintragen. Es kann dadurch eine eklatante Sicherheitslücke in Ihrem CMS entstehen.

Sofern Sie ein Theme oder Template für Kunden entwickeln, sollten Sie zuvor die konkreten Namen zusätzlicher Templates die von den Redakteuren eingetragen werden können, fest absprechen.

Im übrigen funktioniert nach dem selben Schema das Feld TEMPLATE in den Kategorie-Einstellungen des Bludit CMS.


 21.12.2023    Kontakt@Oliver-Lohse.de    Konstanten

Angular das große Handbuch zum JavaScript-Framework. Einführung und fortgeschrittene TypeScript-Techniken   -  Angular ist das JavaScript-Framework für professionelle Webapplikationen - hier lernen Sie es umfassend kennen! Christoph Höller macht Sie mit allen relevanten Technologien, Standards und Kernbestandteilen des Frameworks vertraut. Am Praxisbeispiel einer Projektverwaltung führt Ihnen der Webprofi die Komponenten und Konzepte von Angular vor. Formulare, Routing, HTTP-Anbindung und Testing - hier lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie eigene Angular-Webapplikationen erstellen. Inkl. aller neuen Features und Komponenten. Aktuell inkl. Material Design.

Wir sind Mitglied im Amazon.Partnernet und können mit Affiliate-Links den Betrieb der Webseite etwas unterstützen, für Sie als Leser ist das natürlich vollkommen kostenlos.

Weitere passende Beiträge

WHERE_AM_I wer bin ich?

 bludit  Konstanten


Mit diesem Coding können Sie verschiedene Templates starten, jenachdem ob der Leser eine Seite, Kategorie, home oder Tag wählt. Bludit kennt vier Seiten-Typen

Theme Umschalter für Bludit CMS

 bludit  Konstanten


Wenn Sie Bludit-Themes und Templates entwickeln dann können Sie dem Leser die Möglichket geben das Theme live umzuschalten für den ersten Eindruck.

Theme Seitenpaginator einschalten

 bludit  Konstanten


Aktivieren Sie den Seiten Paginator auch für das Theme Alternative, um beizu viel angezeigten Beiträgen auf die nächste Seite blättern zu können.

Theme Metadaten mit page.php aktivieren

 bludit  Konstanten


Zeigen Sie im Bludit Theme "Alternative" die Metadaten wie Datum und Uhrzeit der Erstellung des Beitrags an. Es sind nur vier einfache Codezeilen

Theme Entwicklung für Bludit CMS

 bludit  Konstanten


So steuern Sie die Templatevorgabe in Beiträgen mit dem CMS Bludit. Sie können den Tamplatenamen bei der Erstellung von Beiträgen im Backend angeben.

Theme DEVTHEME individuell anpassen

 bludit  Konstanten


Der Beitrag zeigt Ihnen einige Verbesserungen am beliebten Bludit Theme DEVTHEME

Theme BlogX zeigt Schlagwörter an

 bludit  Konstanten


Schlagwörter und Tags sind hilfreich und beliebt. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie diese in den beiden Templates BlogX und Alternative einschalten.

Theme Alternative zeigt Schlagwörter an

 bludit  Konstanten


Aktivieren Sie die Anzeige von Schlagwörtern im Bludit Theme Alternative. Damit ist das vorinstallierte Template deutlich aufgewertet und funktionaler.

Neues Custom Field Listbox

 bludit  Konstanten


Bauen Sie eine Listbox, Auswahlliste bzw Combobox als Bludit Custom field und erweitern die Funktionen der hilfreichen Benutzerfelder für Beiträge und Posts.

Inhalt pro Seite individuell anpassen

 bludit  Konstanten


Im Admin Backend von Bludit können Sie die Einstellungen für den Seiten Paginator vornehmen. Benötigen Sie eigene Werte, dann nehmen Sie diese Anpassung vor.

Funktion remove HTML Tags entfernen

 bludit  Konstanten


Das entfernen von HTML-Eingaben in SingleUser Blogs kann hinderlich sein, da sie die Kreativität etwas drosseln, entfernen Sie diese Funktionen ganz einfach

Edit Button für Bludit im Frontend

 bludit  Konstanten


In diesem Bludit Tutorial zeige ich Ihnen wie Sie einen Edit-Button im Frontend einblenden, sofern Sie angemeldet sind, um Beiträge sofort editieren zu können

Custom Fields Benutzerfelder anlegen

 bludit  Konstanten


Mit den so genannten Custom Fields können neue Attribute der Content Datenbank in jedem Beitrag hinzufügen und auslesen wenn Sie einen neuen Post schreiben

Custom CSS eigene Styles festlegen

 bludit  Konstanten


Sie können das Standard CSS des Bludit Theme mit eigenen Definitionen überschreiben. Dazu sollten Sie das Plugin HTML-Code aktivieren und Styles eintragen.

Categorie Count inSidebar ausblenden

 bludit  Konstanten


Standardmäßig wird neben der Kategorie die Anzahl enthaltener Artikel gezeigt. Dies kann etwas nerven und stört das Layout, schalten Sie die Funktion ab

Bludit zurücksetzen

 bludit  Konstanten


So setzen Sie ein bereits installiertes Bludit CMS, ohne erneuten Upload, auf die Werkseinstellungen zurück und starten die Installation neu.

Admin Standard Login URL-Pfad Bludit

 bludit  Konstanten


Nach der Installtion des CMS Bludit können Sie das Admin Backend aufrufen, um eigenen Content zu erzeugen - melden Sie sich mit dieser URL am Blog an

Impressum


CMSWorkbench.de ist eine reine Entwickler-Webseite und dient vorwiegend als Wissensspeicher für die Entwicklung von CMS

Datenschutz


Die Webseite verwendet keinerlei Tracking- oder Speicher-Mechanismen, die Rückschlüsse auf Ihre IP oder das Leseverhalten zulassen

Affiliate


Wir sind Mitglied im Amazon Partnernet und können mit Affiliate-Links (* den Betrieb der Seite etwas unterstützen, für Sie ist das natürlich kostenlos

Kontakt


Sie können mit uns über eMail Kontakt aufnehmen, schreiben Sie an Kontakt@Oliver-Lohse.de