Bludit CMS

Das kostenlose CMS Bludit ist das beliebtesten Flatfile CMS im Internet. Dieses CMS besitzt einen sehr kleinen Angriffsvektor und das Templating ist einfach.

Download Bludit

PHP 8 und MySQL - Hier finden Sie einen leichten, fundierten Einstieg in die Webentwicklung mit PHP und seine Sprachgrundlagen. Erfahrenen PHP-Entwicklern bietet das Buch jede Menge Infos zu den fortgeschrittene Themen von PHP 8. Das Besondere dabei ist die Mischung aus Theorie und Praxis mit zahlreichen Code- und Anwendungsbeispielen. So lernen Sie professionelle Arbeitsweisen und nützliche Werkzeuge für die PHP-Entwicklung kennen.

Über Amazon unterstützen

Ansehen?

Was ist die ideale Bildgröße für Beitragsbilder des Bludit? Es ist 730x300px (im Standardtheme "Alternative"!) ▸

Natürlich speichern viele Flatfile CMS den Content in normal lesbaren ASCII Dateien, doch Bludit ist besonders. ▸

Mit diesem Codeschnipsel können Sie verschiedene Templates starten, jenachdem ob der Leser eine Seite, Kategorie, home oder Tag wählt. ▸

Teil 2 - In diesem Beitrag zeige ich Ihnen das vollständige Coding, wie das CMS Bludit anhand von Tags verwandte Beiträge anlisten kann und als Vorschläge anzeigt. ◂

Teil 1 - Mit nur wenigen Handgriffen zeigen Sie verwandte Beiträge unter Ihrem Post an. Dank der exzellenten Dokumentation des Bludit-Projektes fast ein Kinderspiel. ◂

Blenden Sie das Kontaktformular immer oben auf der Kontaktseite ein. Durch die Änderung des Hook ist dies einfach möglich. ▸

Wenn Sie Bludit-Themes entwickeln dann können Sie dem Leser die Möglichket geben das Theme live umzuschalten für den ersten Eindruck. ▸

Lorem ipsum... ▸

Aus Sicherheitsgründen akzeptiert das CMS Bludit nicht alle Dateitypen für den Upload. Wenn Sie als alleiniger User im CMS arbeiten, können Sie weitere Dateitypen freischalten. ◂

In individuellen CMS Anpassungen kann der Sanitizer etwas hinderlich sein - so deaktivieren Sie diese Funktion. ▸

In individuellen CMS Anpassungen kann der Sanitizer etwas hinderlich sein - so deaktivieren Sie diese Funktion. ▸

In individuellen CMS Anpassungen kann der Sanitizer etwas hnderlich sein - so deaktivieren Sie diese Funktion. ▸

Mit Custom Fields können Sie neue Attribute dem Content hinzufügen wenn Sie einen neuen Beitrag schreiben. ▸

Blenden Sie das Kontaktformular immer oben auf der Kontaktseite ein. Durch die Änderung des Hook ist dies einfach möglich. ▸

Erzeugen Sie mit diesem kleinen PHP-Programm eine Statistik. ▸

Das senden des so genannten X-Powered Header kann in Bludit für ein schlechteres Ranking sorgen, zudem ist es kritisch der Außenwelt mitzuteilen mit welchem CMS Sie arbeiten. Dieser Beitrags zeigt Ihnen, wie Sie diesen deaktivieren. ◂

Die Funktion Beiträgen einen Leitartikel zu geben, gibt es schon sehr lange in Bludit, jedoch war die Anzeige im Theme "Alternative" nich möglich. Das Thema ReaktoR-4 realisiert dies nun. ◂

Das Bludit Theme TYPERITE ist vielversprechend, da es ein Optimum an Customizing ermöglicht. Entfernen Sie das Branding aus dem Footer - das ist erlaubt. ▸

Nach der Installtion des CMS Bludit können Sie das Admin Backend aufrufen, um eigenen Content zu erzeugen. ▸

Aktivieren Sie die Anzeige von Schlagwörtern im Bludit Theme Alternative. ▸

Der Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie im CMS Bludit den Link zu einem Kategorie-Namen ermitteln können. ▸

So steuern Sie die Templatevorgabe in Beiträgen mit dem CMS Bludit. Sie können den Tamplatenamen bei der Erstellung von Beiträgen im Backend angeben. ▸

Im Bludit Theme DEVTHEME wird das Lable "latest Post" angezeigt. Manchmal kann das störend sein. Entfernen Sie das Lable doch einfach. ▸

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die Anzahl der Beiträge in Bludit CMS auf der Startseite erweitern können. ▸

Brandings der Entwickler sind sicherlich eine gute Sache, jedoch dürfen Sie auch ausgestellt werden. Wie das für das Bludit Theme DEVTHEME geht, lesen Sie hier.

Wenn Sie das Bludit-Plugin Contact3 nutzen, dann können Sie in diesem Plugin eine ganz einfache und wirkungsvolle Blackliste einbauen, die den Inhalt Ihrer Mail prüft. ◂

So steuern Sie die Templatevorgabe in Beiträgen mit dem CMS Bludit. Sie können den Tamplatenamen bei der Erstellung von Beiträgen im Backend angeben. ▸

Lorem ipsum ▸

In diesem Bludit Tutorial zeige ich Ihnen wie Sie einen Edit-Button im Frontend einblenden, sofern Sie angemeldet sind, um Beiträge sofort editieren zu können.

Lorem ipsum ▸

Nach der Installtion des CMS Bludit können Sie das Admin Backend aufrufen, um eigenen Content zu erzeugen. ▸

Passen Sie das beliebte Flatfile CMS Bludit an Ihren eigenen Designstyle mit Hilfe eines eigenen CSS-Style an. ▸

Standardmäßig wird neben der Kategorie die Anzahl enthaltener Artikel gezeigt. ▸

Wenn Sie ein Autor-Bild im Blog anzeigen, wirken die Inhalte persönlicher und dieser Style hat sich mittlerweile zum Standard im gesamten Web erhoben - sofern Sie mögen. ◂

Nutzen Sie das (User-Profile) Feld Nickname, um Ihre Autor-Bio unterhalb von Posts anzuzeigen. ▸

Stellen Sie den Anleser des Beitrags ein, indem Sie die Anzahl Zeichen begrenzen. ▸

Arbeiten Sie in Bludit mit Seitennavigationen, dann kann die Abfrage der aktuellen Seite durchaus hilfreich sein. So fragen Sie diesen Wert ab. ▸

Aus Sicherheitsgründen, sollten Sie die Standard Admin-URL unkenntlich machen oder verstecken. ▸

Zeigen Sie im Theme "Alternative" Metadaten wie Datum und Uhrzeit der Erstellung des Posts an, so einfach geht es. ▸

Aktivieren Sie den Anleser für die Posts mit dem folgenden kleinen Codeschnipsel für die page.php des ausgewählten Theme. ▸

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.